Anwalt für Versicherungsrecht in Köln



VRK Rechtsanwälte in Köln - Ihre erfahrene Kanzlei für Versicherungsrecht

In unserer Kanzlei in Köln sind wir die qualifizierten Ansprechpartner für alle Rechtsfälle auf dem Gebiet des Versicherungsrechts, das in der heutigen Zeit immer komplexer und durch die Vielzahl an Regelungen im "Kleingedruckten" für den Laien immer schwieriger zu erfassen ist.

Bei einer rechtlichen Ausnahmesetzung mit einer Versicherung besteht im Falle einer nicht hinreichend qualifizierten Rechtsvertretung die Gefahr, es nicht mit den gut aufgestellten Rechtsabteilungen der großen Konzerne und ihren Anwaltsfirmen aufnehmen zu können. Mit einem ausschließlich im Versicherungsrecht tätigen Anwalt haben Sie jedoch eine ebenso professionelle wie aussichtsreiche Vertretung an Ihrer Seite.

Die Schwerpunkte unserer Anwälte liegen dabei auf folgenden Themen:

  • Private Unfallversicherung
  • Lebensversicherung/Rentenversicherung
  • Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Private Krankenversicherung
  • Restschuldversicherung (zur Absicherung von Privatkrediten)
  • Gebäudeversicherung
  • Hausratversicherung


  • Verkehrsunfall mit zwei Autos



    Fachanwalt für Versicherungsrecht

    Auseinandersetzungen mit Versicherungsunternehmen gehören heute zur Tagesordnung. Um dies zu vermeiden, bietet sich häufig bereits im Vorfeld die Inanspruchnahme von Rechtsrat an, etwa vor Beantragung einer Berufsunfähigkeitsrente oder einer Invaliditätsleistung. So können Probleme von vornherein vermieden und lang dauernde Rechtsstreite vermieden werden.

    Gerade auf einem Spezialgebiet wie dem Privatversicherungsrecht brauchen Sie den kompetenten Spezialisten, um Ihre Rechte und Ansprüche durchzusetzen. Mit unserer auf entsprechender Praxiserfahrung beruhenden Qualifikation als Fachanwälte für Versicherungsrecht sowie hierauf basierenden Veröffentlichungen in anerkannten Zeitschriften und juristischen Datenbanken können wir Ihre Rechte optimal vertreten.

    Ihre Kanzlei für Versicherungsrecht in Köln

    Unsere Kanzlei für Versicherungsrecht VRK Rechtsanwälte finden sie in der Stadt Köln am Rhein. Die VersicherungsRechtsKanzlei VRK Rechtsanwälte finden Sie im Herzen der Stadt Köln unweit des Rudolfplatzes. Unsere Kanzleiräume befinden sich in der Richard-Wagner-Straße 13-17, vis-a-vis des Steigenberger Hotels, in dessen Tiefgarage Sie jederzeit einen Stellplatz finden. Bei Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln wählen Sie bitte die Haltestellen Rudolfplatz.



    Anfechtung bzw. Kündigung des Versicherungsvertrags oder Ausbleiben der Leistung?

    Die Schwierigkeiten, die einem Versicherungsnehmer ereilen können, sind vielfältig. Eine als unberechtigt empfundene Anfechtung bzw. Kündigung durch den Versicherer gehören ebenso dazu wie die Nichtleistung im Schadensfall. Jede Aktion der Versicherung bedarf einer maßgeschneiderten Reaktion, die Ihnen nur eine qualifizierte, erfahrene Kanzlei gewähren kann.

    Individuelle Beratung für Köln und Umgebung

    Sie benötigen eine persönliche oder telefonische Erstberatung? Rufen Sie uns an; anschließend können wir Zuge eines gemeinsamen Gesprächs die für sie optimale Lösung erarbeiten. In vielen Fällen sind wir anschließend in der Lage, Ihr konkretes Problem in der direkten Auseinandersetzung mit der Versicherung außergerichtlich zu klären. Mit hoher Kompetenz und Sorgfalt setzen wir alles daran, Ihre rechtlichen Ansprüche so umfassend wie möglich, erforderlichenfalls auch vor Gericht, durchzusetzen.

    Eine zügige Terminvergabe und Bearbeitung Ihres Rechtsfalls ist für uns selbstverständlich.

    Die private Unfallversicherung – Im Ernstfall abgesichert

    Verkehrsunfall mit zwei Autos Wer einen aktiven Lebensstil pflegt, ist gerne unterwegs. Im Alltag kann daher schnell etwas passieren; im schlimmsten Fall kann es zu einem Unfall kommen, der eventuell sogar eine dauerhafte körperliche Behinderung zur Folge hat. In diesem Moment greift die private Unfallversicherung. Denn die Unfallversicherung zahlt bei allen Unfällen bei denen Sie eine dauerhafte körperliche Invalidität erleiden; daneben können weitere Leistungen wie z.B. ein Krankenhaushaustagegeld fällig werden. Die Höhe der Ihnen zustehenden Invaliditätssumme bemisst sich nach der Funktionsbeeinträchtigung, die Sie infolge des Unfalls erlitten haben. Bei einer dauerhaften, vollständigen Invalidität des Beines werden z.B. 70 % der Invaliditätssumme ausgezahlt, bei anderen Körperteilen ist die Summe nach Maßgabe der sog. Gliedertaxe geringer.

    Bei einem Unfallereignis empfiehlt es sich, frühzeitig einen Fachanwalt für Versicherungsrecht zu konsultieren, um Konflikte mit dem Versicherer zu vermeiden und die eigenen Rechte zu wahren. Bereits bei der Schilderung des Unfallereignisses können gravierende Fehler gemacht werden, die es unbedingt zu vermeiden gilt. Bei Vertragsstreitigkeiten oder strittigen Schadensfällen im Zusammenhang mit einer privaten Unfallversicherung hilft Ihnen ein auf das Versicherungsrecht spezialisierter Anwalt. VRK Rechtsanwälte in Köln sind ausschließlich auf das Versicherungsrecht spezialisiert und beraten sowie vertreten ihre Mandanten in allen damit einhergehenden rechtlichen Angelegenheiten. Für weitere Informationen werfen sie einen Blick auf unsere Veröffentlichungen rund um das Versicherungsrecht.

    Rechtsbeistand für Lebens- und Rentenversicherungen

    Eine Lebensversicherung ist vielerlei Hinsicht sinnvoll. Sie kann im Todesfall des Versicherten beispielsweise zur wirtschaftlichen Absicherung der Familie-, bzw.des Partners oder zur Ausbildung der Kinder eingesetzt werden. Die private Rentenversicherung hingegen zielt auf die finanzielle Sicherheit im Alter ab und ist damit eine sichere, langfristige und flexible Möglichkeit der Altersvorsorge. Hierbei wird Kapital angesammelt, das verzinslich angelegt und ab Beginn der Rentenphase entweder als lebenslange Rente oder Kapitalabfindung ausbezahlt wird.

    Wer jedoch seine Lebens- oder Rentenversicherung vorzeitig kündigen möchte, um auf die angesparte Summe zurückzugreifen, erlebt häufig böse Überraschungen. Denn die Versicherer zahlen dann nur den sog. Rückkaufswert aus, der oft nur einen Bruchteil der in Aussicht gestellten Versicherungsleistung ausmacht. Hier lohnt sich möglicherweise der Widerruf und der Gang zum Fachanwalt für Versicherungsrecht in Köln. Denn viele der Belehrungen sind fehlerhaft, sodass auch nach vielen Jahren noch eine Rückabwicklung des Vertrags verlangt werden kann- unabhängig davon, ob die Versicherung noch oder bereits beendet ist. Bei Lebens-und Rentenversicherungen besteht dann die Möglichkeit, die gezahlten Versicherungsbeiträge zuzüglich Nutzungsentschädigung, also die vom Versicherer erwirtschafteten Zinserträge, zurückzufordern. Lassen Sie daher bei uns in Köln prüfen , ob Sie eine korrekte Belehrung erhalten haben, war diese fehlerhaft, bestehen gute Chancen, über die vertraglich vereinbarte Leistung hinaus weitere beträge vom Versicherer zu verlangen.

    Unsere Ansprechpartner & Anwälte zum Versicherungsrecht


    Portrait von Fachanwalt für Versicherungsrecht Dr Markus Jacob

    Dr. Markus Jacob

    Fachanwalt für Versicherungsrecht

    Rechtsberatung und -vertretung von Versicherern und Versicherungsnehmern Rechtsvertretung bei streitigen Fragen des Versicherungsvertriebs

    Kontakt: jacob@vrkanzlei.de
    Portrait von Fachanwältin für Versicherungsrecht Dr Gabriele Post

    Dr. Gabriele Post

    Fachanwältin für Versicherungsrecht

    Tätigkeit im Bereich:
  • der privaten Unfallversicherung
  • der Rechtsschutzversicherung
  • des Verkehrsrechts
  • der privaten Krankenversicherung


  • Kontakt: jacob@vrkanzlei.de
    Portrait von Fachanwalt Dirk Strohmenger in Köln

    Dirk Strohmenger

    Fachanwalt für Versicherungsrecht
    Fachanwalt für Verkehrsrecht
    Zusätzlich spezialisiert auf das Recht der digitalen Medien

    Kontakt: jacob@vrkanzlei.de






    In Sachen Versicherungsrecht finden Privatpersonen sowie Unternehmen in der Kanzlei VRK Rechtsanwälte in Köln eine kompetente Beratung. Als Fachanwälte vertreten Dr. Markus Jacob, Dr. Gabriele Post und Dirk Strohmenger ihre Mandanten gerichtlich und außergerichtlich. Die Kanzlei in der Kölner Innenstadt hat sich auf die private Unfall- und Krankenversicherung, Lebens-/Rentenversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, Restschuldversicherung, Gebäudeversicherung und Hausratversicherung spezialisiert. Doch auch Fragen zu allen anderen Themen, die das Versicherungsrecht betreffen, werden in der Kanzlei VRK Rechtsanwälte verständlich und rechtssicher beantwortet. Die zentrale Lage sowie die besondere Fachkenntnis der Fachanwaltskanzlei macht die Beauftragung auch aus ganz Köln – Chorweiler, Ehrenfeld, Kalk, Lindenthal, Mülheim, Nippes, Porz und Rodenkirchen – attraktiv. Doch nicht nur in Köln wohnhafte suchen Rat und Tat bei VRK Rechtsanwälte, sondern Versicherungsnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet.